Gottesdienste

Home / Gottesdienste

Bordelum

07. 08.          18:00 Uhr       Einladung nach Ockholm
14. 08.          14:30 Uhr       Gottesdienst im Pastoratsgarten Bordelum, mit Taufe im Anschluss Kaffee und Kekse, Pn. Schaack u. Team
21. 08.          10:00 Uhr        Gottesdienst an der Heilquelle mit Taufen, Pn. K. Schaack
28. 08. 10:00 Uhr       Silberne Konfirmation, Pn. Schaack
04. 09.        10:00 Uhr       Einladung nach Ockholm
11. 09.         17:00 Uhr      Pn. Kerstin Schaack Bordelum     

Ockholm

07. 08.         18:00 Uhr       Pn. K. Schaack
04. 09.         10:00 Uhr        Pn. K. Schaack



Gott sei Dank, es ist Sonntag! Ein besonderer, feierlicher Tag, an dem die alltägliche Arbeit ruhen soll und an dem wir uns mal was Schönes gönnen können. Wir laden herzlich ein zu unseren Gottesdiensten.

Im Gottesdienst treffen wir uns mit anderen Christ_innen und mit Gott. Ja, Gott ist überall und nicht nur in der Kirche zu finden – aber es tut doch gut und hilft uns, sich gemeinsam mit anderen auf ihn zu konzentrieren. Glaube für sich ganz allein, ohne Gemeinschaft, Besinnung und Anregung droht zu verkümmern. 

Jeder Sonntag hat sein eigenes Thema im Jahreslauf mit den dazu passenden biblischen Lesungen. Ein Stück aus der Bibel wird in der Predigt erklärt und für die Gegenwart ausgelegt. Wir singen altvertraute und moderne Lieder. Wir beten laut zusammen und leise für uns in der Stille. 

Gottesdienst kann in vielen Formen, zu verschiedenen Zeiten und an unterschiedlichen Orten stattfinden – auch wenn unsere schönen Dorfkirchen dafür einen besonders feierlichen Rahmen bilden. Ab und zu feiern wir auch im Pastoratsgarten, im Naturraum, in einem Stall oder an der Heilquelle Gottesdienst.

Normalerweise findet am ersten Sonntag im Monat der normale Sonntags-Gottesdienst in Ockholm statt, an den anderen Sonntagen in Bordelum. Besondere Feiertage im Kirchenjahr werden in beiden Gemeinden gefeiert. 

In den fünf bis sieben dunklen und kalten Monaten in Nordfriesland gibt es einmal monatlich in Bordelum  am Nachmittag die „Winterkirche“ im Pastorat: gemütlich im Warmen, im großen Kreis, in etwas anderer, einfacherer Form als in der Kirche und mit einer Tasse Tee und Keksen im Anschluss.

Diese Seite nutzt Cookies, um die Nutzbarkeit zu verbessern. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu nutzen, stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Siediese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen